Über uns

 

Das sind wir :)

Manuela und Stefan Schnetzer.

Und natürlich unseren Hunden Zazou, Angel und Chilli .

 

Wir wohnen in einem kleinen Teilort von Ulm

im schönen Schwaben Land.



 

Seit  2001 bin ich selbst Hundebesitzer. Seit  2007 bin ich aktives Mitglied in einer Bayerischen Rot Kreuz Rettungshundestaffel. Meine Nancy ist zwischenzeitlich viermal geprüft und wir sind schon sehr viele Einsätze gelaufen.

 

Auch beruflich habe ich mich dem Interesse an Tieren gewidmet und habe Veterinär Medizinische Fachangestellte gelernt.

 

Mein Traum von einer eigenen Hundezucht wurde mir in die Wiege gelegt da meine Familie jahrelang sehr erfolgreich Beagle gezüchtet hat.

 

Natürlich waren erst einmal die Grundvoraussetzungen zu erfühlen, Platz, Zeit und die für mich passende Hunderasse.

 

 

Mein erster Hund kam 2001 zu mir, ein Dobermann-Mischling namens „Wotan“.

Deshalb habe ich mich auch dazu entschieden ihm zu Ehren meinen Zwingernamen

 

„von den Wölfen Wotan´s“

 

zu nennen. Er war nicht einfach, hat mich aber alles gelehrt was ich heute über die Erziehung von Hunden weiß.

Leider ist er viel zu früh im Alter von nur 8 Jahren verstorben.

Du fehlst uns mein Großer Bär.

 

Mein zweiter Hund zog etwas unerwartet und nicht geplant 2006 bei uns ein.

Nancy ist zwischenzeitlich ein Ausgebildeter und geprüfter Rettungshunde im Bayerischen Roten Kreuz.

Durch sie wurde ich 2007 auf den Beauceron aufmerksam.

Meine Hundetrainerin meinte das Nancy ein Beauceron Mix sein könnte.

 

Ein was, Beauceron???

 

So begann mein Interesse an dieser Rassen.

Ich besuchte einige Ausstellungen um die Rasse überhaupt einmal zu sehen, habe einiges gelesen, telefonierte mit Besitzern (die auch Rettungshundearbeit machen), Züchtern und der Welpenvermittlung vom Club für französische Hirtenhunde.

 

Ein Jahr nachdem mein Wotan verstorben war wurde es wieder Zeit für einen zweiten Hund.

 

Die Welpenvermittlung hat mir einen Züchter empfohlen der zu dieser Zeit Welpen hatte und nicht sehr weit entfernt von mir war.

 

Dann ging alles ganz schnell, erster Besuch beim Züchter „vom Gänsweidsee“, Zazou gesehen und mich in sie verliebt und vier Wochen später haben wir sie abgeholt.

 

Seitdem sind wir stolze Besitzer eines Beaucerons.
 

Inzwischen haben wir 3 Beauceron Hündinnen.

 

Mehr über Zazou, Angel und Chilli unter Unsere Hunde.



Wir sind Mitglied im

Club für französische

Hirtenhunde e. V.

und im VDH

Aktuelles

Wurfplanung

Wir planen unseren E-Wurf Ende 2022,

mit Chilli von den Wölfen Wotan´s.

Zuerst müssen wir aber noch die Zuchtzulassung am 18.06.22 absolvieren :)

29.09.2020

D-Wurf geboren, 10 Welpen

Alle Welpen sind schon vergeben

08.02.2019

C-Wurf geboren, 10 Welpen

Alle Welpen sind schon vergeben

Mai 2018

Akira von den Wölfen Wotan´s

hat den Titel

Deutscher Champion VDH erhalten.

Wir sind mächtig stolz und Andrea sehr dankbar

21.06.2016

Asta von den Wölfen Wotan´´s

18.07.2014 - 21.06.2016

Wir sind alle untröstlich, Asta hat uns viel zu früh verlassen. Sie hat SCHNECKENKORN gefressen.
Leider hat es meine süße lieblings Maus nicht geschafft. Wir können es nicht glauben.